Fernwärmekostenoptimierung

Kooperationsvertrag mit SEnerCon aus Berlin

Sparprimus und SEnerCon schließen eine strategische Kooperationsvereinbarung beim Thema Fernwärmekostenoptimierung Die ursprünglich mit dem Versorger vertraglich vereinbarte Anschlussleistung ist ein maßgebliches Element der durch den Bezug von Fernwärme entstehenden Kosten. Soweit die bestellte Anschlussleistung höher ist als benötigt, ist auch der Fernwärmepreis überhöht. Der Grundpreisanteil beträgt bei Fernwärme je nach Versorger zwischen 20-50 Prozent des Gesamtpreises. Durch eine Reduzierung der bestellten Anschlussleistung auf den tatsächlichen Bedarf können der Fernwärmepreis und damit die Heizkosten bei heutigen Preisen signifikant reduziert werden. „Wir…

Read More

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen