Köln, 16 Februar 2022 –  die Metropol Immobiliengruppe plant, baut und verwaltet Immobilien mit nachhaltiger Perspektive und versteht sich als Treiber von Innovationen, eng an der Alltagstauglichkeit orientiert.  Die Ziele sind Mieterkomfort, nachhaltige Bewirtschaftung (z.B. Smart-Metering), digitale und zentralisierte Verwaltung sowie Integration in öffentliche und private E-Mobility-Lösungen. Die eigenen READi-Anwendungen schaffen die beste Verbindung aus Real Estate Erfahrung und Digitalisierung.

Die Sparprimus Energielösungen, einer der führenden Spezialisten für Digitalisierung und Betriebskostenoptimierung in Deutschland, betreut die Metropolgruppe bei der Einführung eines auf eigene und komplexe Bedürfnisse maßgeschneiderten und gleichzeitig flexiblen digitalen Messwesens.

Nach einer umfassenden Potentialanalyse, sowie Modellierung eines individuellen Anforderungskatalogs, hat die Sparprimus den passenden Partner mit der passenden Lösung, im Rahmen eines Ausschreibungsprozesses, identifiziert. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages wird das Projekt weiterhin bis zur finalen Umsetzung durch Sparprimus mitbetreut.

„Mit Einführung eines digitalen Messwesens erhöhen wir die Transparenz über die Energie- oder Wasserverbrauchswerte signifikant. Erst mit dieser Transparenz können wir genauer ermitteln, wo wir mit unseren Immobilien heute stehen und unsere zukünftigen Maßnahmen in Richtung Wohnkomfort, Ressourcenoptimierung und digitaler Verwaltung darauf ausrichten und strukturiert monitoren“, sagt Johannes Koza, Head of Business Development von Metropol.

„Die Anforderungen in der Immobilienverwaltung an zukünftige Messdienstleister sind oft komplex. Anstatt in Rahmen einer standardisierten Ausschreibung eine hohe Anzahl von Teilnehmern einzubinden, kommt es viel mehr auf eine präzise Anforderungsqualifizierung sowie eine individuelle Auswahl potentieller Partner. Darüber hinaus steigert eine ganzheitliche Betreuung bis zum Projektabschluss die Abschlusswahrscheinlichkeit bei der Projektumsetzung enorm“, bestätigt Bojan Petrovic, Geschäftsführer bei Sparprimus Energielösungen.