4. Wo werden die Proben entnommen?

Die Probenentnahme erfolgt immer an mindestens drei Stellen des Wasserkreislaufs.
Voraussetzung hierfür ist, dass sogenannte abflammbare Probenahmeventile verbaut sind. Probenahmeventile sind zwingen erforderlich an folgenden Punkten:

  • Beim Warmwasserspeicher (Boiler) Austritt (TWW)
  • Beim Warmwasserspeicher (Boiler) Eintritt (TWZ) Zirkulationsleitung / Rücklauf
  • Je eine Entnahme am Enpunkt jedes Steigstrangs. An diesen Entnahmestellen sind keine zusätzlichen Probenahmeventile erforderlich. Die Proben werden hier am Waschbecken oder Dusche entnommen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen